Sendereihe auf Radio F.R.E.I.


Zur aktuellen Situation in der Ukraine – E.I.D.-Sendung am 6. April 2014

2. April 2014

Projektbegleitend gestalten wir einmal im Montag eine Magazinsendung, welche auf Radio F.R.E.I. (UKW 96,2 MHz) ausgetrahlt wird. Jeden ersten Sonntag im Monat um 17 Uhr. Die vierte Ausgabe im Jahr 2014 wird am 6. April zu hören sein.
Dieses Mal beschäftigen wir uns mit der aktuellen Situation in der Ukraine. Wir werfen einen Blick auf die Geschichte dieses Landes, auch um die momentanen Geschehnisse besser verstehen zu können. Außerdem werden Menschen, die sich in der Ukraine befinden bzw. an Demonstrationen teilgenommen haben ihre Erfahrungen schildern. Aber auch die Medienberichterstattung soll thematisiert werden, um eine andere, medienkritische Sicht auf die Geschehnisse zu geben.
Die Inhalte der Sendungsind nun auch online:

Geschichte der Ukraine:

Einschätzungen vor Ort:

Olga Kolmogorov zu aktueller Situation:

Albert Jöriman – Ukraine und Demokratie:

E.I.D.-Sendung vom 2. Februar online – Zur Situation geflüchteter Roma

31. Januar 2014

abschiebestoppflyergros
Am 25. Januar 2014 gab es in Erfurt eine lautstarke Demonstration durch die Erfurter Innenstadt, die sich gegen den am 15. Januar endenden Winterabschiebestopp der Thüringer Landesregierung und für eine Solidarität mit geflüchteten Roma aussprach. Organisiert wurde sie vor allen von der Gruppe Roma-Thüringen, einer Aktivistinnengruppe von Roma und Unterstützerinnen und Unterstützern. Diese Gruppe gibt es bereits seit dem letzten Jahr. Sie trifft sich regelmäßig, bespricht aktuelle Themen und plant Aktionen. Wir haben mit einigen Vertretern gesprochen.
Neben diesen Informationen geht es um das Recht auf Asyl und die allgemeine Situation von Geflüchteten in Thüringen gehen. Wir sprachen dazu mit Madeleine Henfling vom Thüringer Flüchtlingsrat.

Hört nun hier die Beiträge der Sendung online nach:

Recht auf Asyl:

Interview mit Madeleine Henfling vom Thüringer Flüchtlingsrat:

Informationen zu Gruppe Roma-Thüringen und Eindrücke von der Demonstration „Für einen sofortigen Abschiebestopp! Bleiberecht für alle!“ am 25. Januar 2014:

E.I.D.-Sendung vom 05. Januar 2014

6. Januar 2014

on-air2Projektbegleitend gestalten wir einmal im Montag eine Magazinsendung, welche auf Radio F.R.E.I. (UKW 96,2 MHz) ausgetrahlt wird. Jeden ersten Sonntag im Monat um 17 Uhr. Die erste Ausgabe im Jahr 2014 war am 5. Januar zu hören und ist nun hier online verfügbar.
In dieser Sendung war ein Diskussionsmitschnitt vom 18.12.13 zu hören. An diesem Abend sprachen wir im Rahmen der Ausstellung „Angekommen Fragezeichen“ über den Begriff der Kultur.

Hier ist die Sendung nun online nachzuhören:

Der zweite Teil der Diskussion fand in der Sendung leider kein Platz, kann aber hier nun ebenfalls nachgehört werden:

Themenzeit des E.I.D. – Livesendung zum Nachhören

31. Oktober 2013

on-air2Am 30. Oktober 2013 fand im Radio F.R.E.I.-Container die diesjährige Sondersendung des Erfurter Interreligiösen Dialogs statt. Wir in den Jahren zuvor nutzen wir diese Sondersendung im Rahmen der Themenzeit des E.I.D., um einmal ausführlich und öffentlich über Themen und Inhalte des Projektes zu sprechen.

Hier sind die Interviews nun nachzuhören.

In der ersten Stunde sprachen wir mit Anuschka Abutalebi, der neuen Migrations- und Integrationsbeauftragten der Stadt Erfurt.

Wir sendeten vom Radio-F.R.E.I.-Container, der im Moment im Stadtteil „Moskauer Platz“ steht. Deswegen sprachen wir mit der dortigen Streetworkerin Katrin Lange über migrantische Lebenswelten von Jugendlichen in Erfurt Nord.

ThemenZeit des E.I.D.

23. Oktober 2013

Analog zum „Thementag der Religionen“ in vergangenen Jahren gibt es 2013 eine Themenzeit…
…Zeit für Gespräche
…Zeit für Kultur

eid_01_gimp2eid_02_gimp2



30. Oktober 2013 | 09:00 Uhr | Öffentliche Live-Sendung des E.I.D. | Radio F.R.E.I.-Container
(Moskauer Platz – Talliner Straße)

In dieser Sondersendung …
… sprechen wir mit Anuschka Abutalebi – Migrations- und Integrationsbeauftragten der Stadt Erfurt.
… fragen wir nach migrantischen Lebenswelten von Jugendlichen im Erfurter Norden
… resumieren wir einen Jugendaustausch zu Diskriminierungserfahrungen in Sarajevo
… stellen wir kommende Veranstaltungen, wie den Kurdisch-Deutschen Abend, am 2. 11. bei Radio F.R.E.I. vor.

Neben den Gesprächen gibt es Kaffee und kleine Leckereien sowie visuelle und auditive Einblicke in unser Teilprojekt „Biographia“, in welchem wir Menschen interviewen, die in Erfurt leben, aber nicht in Deutschland geboren wurden.
Kommt vorbei oder schaltet das Radio ein!

02. November 2013 | 19:00 Uhr | Kurdisch-Deutscher Abend | F.R.E.I.-Fläche
(Radio F.R.E.I. – Gotthardtstraße 21)
In Kooperation mit dem kurdischen Kulturverein Mesopotamien (www.mesop-erfurt.org)

mit kurdischer Küche, Lyrik, Musik und Tanz
… Gedichte mit Lokman Turgul
… Livemusik mit „Koma ABerna“
… Informationen zu kurdischer Kultur

E.I.D.-Sendung vom 06. Oktober 2013

7. Oktober 2013

on air
Projektbegleitend gestalten wir einmal im Montag eine Magazinsendung, welche auf Radio F.R.E.I. (UKW 96,2 MHz) ausgetrahlt wird. Jeden ersten Sonntag im Monat um 17 Uhr. Die zehnte Ausgabe im Jahr 2013 war am 6. Oktober zu hören und ist nun hier  online verfügbar.
In dieser Sendung war ein Vortragsmitschnitt vom 24.09.13 zu hören. Mark Terkessidis sprach in der Kleinen Synagoge zum Thema „Döner“-Morde und Soko „Bosporus“ – alles nur Pannen ohne Ende? Die NSU-Morde und die Frage der institutionellen Diskriminierung. Der Vortrag wurde von der Landeszentrale für politische Bildung organisiert.

E.I.D.-Sendung vom 01. September 2013

2. September 2013

on air
Projektbegleitend gestalten wir einmal im Montag eine Magazinsendung, welche auf Radio F.R.E.I. (UKW 96,2 MHz) ausgetrahlt wird. Jeden ersten Sonntag im Monat um 17 Uhr. Die neunte Ausgabe im Jahr 2013 war am 1. September zu hören und ist nun hier  online verfügbar.
Aus aktuellem Anlass sendeten wir aus der STUBE in der Magdeburger Allee 137. Denn diese Räumlichkeiten müssen leider schließen. Der E.I.D. hat viel mit und in der Stube erlebt. In der Sendung sprachen wir mit Birgil Kurt vom Silan Markt, einem Lebensmittelgeschäft direkt neben der STUBE über ihr Erfahrungen der letzten vier Jahre. Neben Birgil war auch ihre Tochter Sewin zu Gast, welche ein Dauergast in der STUBE war. Ihr wurde live in unserer Sendung ein Abschiedsgeschenk übergeben.
Zum Schluss der Sendung sprachen wir mit Nursel Öztürk Burhenne vom kurdischen Kulturverein Mesopotamien, welcher sich schon vor Vereinsgründung regelmäßig in der STUBE traf.
Hier ist die Sendung nun leicht gekürzt nachzuhören.

E.I.D.-Sendung vom 04. August 2013

5. August 2013

Projektbegleitend gestalten wir einmal im Montag eine Magazinsendung, welche auf Radio F.R.E.I. (UKW 96,2 MHz) ausgetrahlt wird. Jeden ersten Sonntag im Monat um 17 Uhr. Die achte Ausgabe im Jahr 2013 war am 4. August zu hören und ist nun hier  online verfügbar.
Diesmal gabe es eine Spezialsendung zum Fairplay-Fußballturnier, welches am 26. Juli im Strandbad Stotternheim stattfand.
Dieses Turnier bildete den Abschluss des Ferienangebotes talentCAMPus, welches von der Volkshochschule und dem Verein Spirit of Football organisiert wurde.
Die Sendung ist ein Zusammenschnitt der begleitenden Livesendung. Darin erfahrt ihr neben den Höhepunkten der Kommentation, wie der Workshop gelaufen ist, was Fair-Play eigentlich bedeutet und wie den Kindern und Jugendlichen das ganze Unterfangen gefallen hat.
Die Musik der Sendung stammt von Spiedkiks. Sie ist unter cc-Lizenz veröffentlicht und steht unter www.rec72.net zum Download bereit.

E.I.D.-Sendung vom 07. Juli 2013

8. Juli 2013

Projektbegleitend gestalten wir einmal im Montag eine Magazinsendung, welche auf Radio F.R.E.I. (UKW 96,2 MHz) ausgetrahlt wird. Jeden ersten Sonntag im Monat um 17 Uhr. Die siebente Ausgabe im Jahr 2013 war am 7. Juli zu hören und ist nun hier  nachzuhören.
Diesmal beschäftigten wir uns mit dem Konfuzius-Institut in Erfurt. In der Rubrik „Wer Wie Was“ bringen uns Juliane und John Konfuzius näher. Außerdem sprachen wir mit Bi Mei. Sie ist Leiterin des Konfuzius-Instituts in Erfurt. In einem weiteren Beitrag fast uli zusammen, was an der Errichtung von Konfuzius-Instituten kritisiert wird.
Die Musik der Sendung stammt von Stefano Mocini. Sie ist unter cc-Lizenz veröffentlicht und steht unter Jamendo zum Download bereit.

E.I.D. – Sendung vom 2. Juni 2013

3. Juni 2013

Projektbegleitend gestalten wir einmal im Montag eine Magazinsendung, welche auf Radio F.R.E.I. (UKW 96,2 MHz) ausgetrahlt wird. Jeden ersten Sonntag im Monat um 17 Uhr. Die sechste Ausgabe im Jahr 2013 war am 2. Juni zu hören und ist nun hier in Auszügen nachzuhören.
Aus aktuellem Anlass widmeten wir uns dem Thema Residenzpflicht. Nachdem die Thüringer Landesregierung in einem Paket u.a. beschloss die Residenzpflicht in Thüringen aufzuheben, werden betroffene Menschen ab dem 1. Juli 2013 landesweit Bewegungsfreiheit erhalten.

Hier nun die Auszüge aus der Sendung:
1. Begriffsklärung „Residenzpflicht“ – gesprochen von Ky-Mani

2. Erfahrungsberichte von Thüringer Flüchtlingen – entstanden im Rahmen der Kampagne „Residenzpflicht abschaffen“ des Thüringer Flüchtlingsrat, eingesprochen von Radio F.R.E.I.


3. Interview mit Ellen Könneker vom Thüringer Flüchtlingsrat

4. Interview mit Astrid Rothe-Beinlich

« Prev - Next »




Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/9/d13391766/htdocs/Extern/dialog/wp-content/plugins/bmo-expo/classes/theGallery.php on line 136