Gewinner des Handygrafie-Wettbewerbes

9. Oktober 2008

Zum „Tag der Einheit der Menschen“ am 03. Oktober 2008 wurden im Collegium Maius alle Teilnehmerbilder des ersten Erfurter Handygrafie-Wettbewerbes ausgestellt. Neben der Multimedia-Show wurden natürlich auch die Gewinnerbilder gekürt. Hier seht ihr nun die fünf besten Bilder rund um das Thema „Religion in Erfurt – Erfurts Religionen…

Sebastian Schrader gewinnt mit seinem Bild „Spiegelbild einer Religion“ das Fotoseminar an der Volkshochschule Erfurt.
Sebastian Schrader

Die Karten für das CineStar gehen an Katharina Schreck.

Katharina Schreck

Mit seinem Foto „Religiöser Dialog“ gewinnt René Thumser die Freikarten für die Erfurter Herbstlese.

Rene Thumser

Friedrich Ziller konnte mit seinem Beitrag „Erleuchtung“ die Jury überzeugen und bekommt die Karten für das „Frohe Festival“.

Friedrich Ziller

Und schließlich gewann Martin Werners Foto „Come Together“ den Publikumspreis. Er kann sich ebenfalls über Freikarten für das Erfurter CineStar freuen.

Martin Werner

Natürlich danken wir auch noch allen anderen Teilnehmern für ihre Einsendungen!

03. Oktober 2008: Mutlimedia-Show: Religionen in Erfurt – Erfurts Religionen

25. September 2008

Das Bündnis zum „Tag der Einheit der Menschen“  veranstaltet am 03.10.08 ein Straßenfest in der Allerheiligenstraße. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der Erfurter interreligiöse Dialog (E.I.D.) gemeinsam mit den jugen medien thüringen e.V. ab 13 Uhr eine Multimedia-Show im Collegium Maius vorführen. Unter anderem werden Audiobeträge und Videos präsentiert, die innerhalb des E.I.D. entstanden sind. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Teilnehmerbilder des ersten Handygrafiewettbewerbes. Nachdem alle Einsendungen ganztägig ausgestellt wurden, findet ab 18 Uhr eine öffentliche Preisverleihung statt, bei der die besten Bilder rund um das Thema „religiöser Alltag in Erfurt“ prämiert werden.

Handygrafiewettbewerb

Erster Erfurter handygrafiewettbewerb vom 22.08. bis 24.09.2008

19. September 2008

Radio F.R.E.I. und junge medien thüringen e.V. starten am 22.08.2008 den ersten Erfurter Handygrafiewettbewerb zum Thema: „Religiöse Orte und religiöses Leben in Erfurt“.

Handygrafiewettbewerb

Die Teilnehmenden haben mehrere Wochen Zeit sich auf Spurensuche zu begeben und ihre Erfahrungen und Eindrücke per Handyfoto bzw. –video festzuhalten. Das Bild und das Video sind zusammen mit dem Kontaktformular per eMail an dialog@radio-frei.de zu senden. Einsendeschluss ist der 24. September 2008.

Das beste per Handy aufgenommene Religionsbild oder –video bekommt einen tollen Preis: Freikarten zur Herbstlese (nach Wahl), Freikarten für „Das Frohe Festival“ (u.a. mit Clueso und Northern Light), Freikarten für die Weihnachtsshow von Acoustica, Freikarten für das CineStar oder einen Gutschein für ein Fotoseminar für Portraitfotografie in der Volkshochschule Erfurt.

Alle Fotos werden am 03. Oktober 2008 zum Tag der Einheit der Menschen bzw. im Rahmen der Interkulturellen Woche im Collegium Maius ausgestellt.

Tipps, Teilnahmebedinungen und weitere Infos rund um den Handygrafiewettbewerb gibt es hier.

Bei Fragen bitte melden bei: junge medien thüringen, Andreasstraße 25a oder unter 0361 – 600 59 49, Ansprechpartnerin: Karina Halbauer.

Viel Glück!

Pressespiegel September 2008

1. September 2008

Ein Teilprojekt des Erfurter Interreligiösen Dialogs ist der erste Erfurter Handygrafie-Wettbewerb.

Sowohl die „Thüringische Landeszeitung“ als auch die „Thüringer Allgemeine“ berichteten über diesen besonderen Foto-Wettbewerb in ihren Ausgaben vom 01.09.08.