„Angekommen Fragezeichen“

15.03.13

Derzeit ist die Fotoausstellung „Angekommen Fragezeichen“ in der Stube, in der Magedeburger Allee 137, zu sehen und zu hören. Im Mittelpunkt stehen Menschen, die nicht in Deutschland geboren worden, nun aber in Erfurt leben. Neben den Portraits-Fotografien sind außerdem Ausschnitte aus Interviews zu hören, die im Rahmen des Teilprojektes „Biographia“ entstanden sind. Die Menschen sprechen hierbei über ihre alte Heimat, ihr Ankommen und ihren heutigen in Deutschland.

Hier könnt ihr nun Teil der Gespräche mit Mane aus Armenien und Marc aus Frankreich hören.

mane_klein

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

mar_klein

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Wenn ihr mehr über Mane und Marc erfahren sowie die Portraits betrachten wollt, dann kommt in die Stube. Die Ausstellung ist bis Ende April jeweils montags zwischen 17 und 18 Uhr sowie mittwochs zwischen 16 und 19 Uhr geöffnet. Außerdem sind verschiedenen Begleitveranstaltungen, wie z.B. ein Filmabend am 11. April, geplant. Wenn ihr zwischendurch die Ausstellung besuchen wollt, dann schreibt uns einfach an dialog@radio-frei.de.

Fotos: Boris Hajducovic

keine Kommentare für “„Angekommen Fragezeichen“”

  1. Bis jetzt keine Kommentare. Trag Dich ein!