Interview Daniel Dagan

9.03.10

Am 23.02.2010 veranstaltete die Deutsch-Israelische Gesellschaft einen Filmabend mit anschließender Diskussionsrunde, der sich mit dem Schicksal der jüdischen Bevölkerung in arabischen Staaten beschäftigte. Wir konnten im Vorfeld der Veranstaltung mit dem Referenten Daniel Dagan sprechen. Der Journalist Dagan wurde 1945 in Kairo geboren, arbeitete für verschiedene Medien in vielen europäischen und außereuropäischen Hauptstädten und lebt heute in Berlin.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

keine Kommentare für “Interview Daniel Dagan”

  1. Bis jetzt keine Kommentare. Trag Dich ein!