FOME – Forum Muslime in Erfurt

15.10.08

Heute abend 18 Uhr wird sich erstmals das Forum Muslime in Erfurt treffen. Hiermit soll ein neues Kapitel des interkulturellen Austausches in Erfurt aufgeschlagen werden. Dass das Zusammenleben mit muslimischen Mitbürgern noch immer nicht frei von Missverständnissen und Spannungen ist, zeigten die bundesweiten Diskussionen um den Moscheebau in Köln oder der nächtliche Übergriff von deutschen Jugendlichen auf die Erfurter Moschee vor ein paar Wochen. Die Verbesserung der zwischenmenschlichen und interkulturellen Beziehungen zwischen muslimischen und nichtmuslimischen Bürgern hat sich das FOME zur Aufgabe gemacht. Mit Unterstützung des Interkulturellen Rats sowie der Ausländerbeauftragten der Stadt Erfurt gründete sich das FOME dieses Jahr, um Raum für Gespräche zwischen Muslimen, der Kommune und der lokalen Öffentlichkeit zu schaffen. Das erste Treffen des FOME wird heute öffentlich im Raum 244 des Rathauses stattfinden. Interessierte sind natürlich herzlich eingeladen.

Im Vorfeld sprach Roman Pastuschka mit Carola Richter, die das Forum wissenschaftlich begleitet. In dem Interview werden vor allem die Hintergründe und Ziele des FOME besprochen. Das komplette Interview könnt ihr hier nachhören.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

keine Kommentare für “FOME – Forum Muslime in Erfurt”

  1. Bis jetzt keine Kommentare. Trag Dich ein!