Audioguide – Erfurter GeDenken 1933-45: Ein Projekt für Schulen

12.08.08

Der Arbeitskreis Erfurter Gedenken 1933-45 hat sich die Aufgabe gestellt, durch eine breite öffentliche Diskussion um eine angemessene Form des Gedenkens zu einer lokal verorteten Erinnerungskultur beizutragen und im Erfurter Stadtraum Erinnerungszeichen für die verfolgten, deportierten und ermordeten Erfurter Juden zu schaffen.

Zusammen mit Erfurter Schülerinnen und Schülern wollen der AK Erfurter Gedenken 1933-45 und Radio F.R.E.I. zu den Gedenkorten einen Audioguide entwickeln, der per MP3-Player und online zu downloaden ist. Am 10. September 2008 findet die erste Infoveranstaltung für die Lehrerschaft statt.

10. September 2008,
13.00 bis 16.00 Uhr
Kleine Synagoge

ERSTE INFOVERANSTALTUNG
FÜR LEHRERSCHAFT

Projektvorstellung für interessierte LehrerInnen
(Projektvorstellung, themenbezogener Stadtrundgang, Sondierung und Themenwahl)

Eine zweite Infoveranstaltung und die öffentliche Präsentation des Audioguides folgen im November 2008.

keine Kommentare für “Audioguide – Erfurter GeDenken 1933-45: Ein Projekt für Schulen”

  1. Bis jetzt keine Kommentare. Trag Dich ein!